Kategorie: Jugend

Training unter Beachtung der Hygienevorschriften wieder aufgenommen

Seit gestern befinden sich sowohl die Jugend- als auch die Seniorenmannschaften des SV Lohmar wieder im Trainingsbetrieb. Nach den, von der Landesregierung ausgearbeiteten Lockerungen, kann der geregelte Trainingsbetrieb innerhalb des Vereins wieder aufgenommen werden. Auch die FitMix-Gruppe startet am Donnerstag mit einem Outdoor Training.

Wir als Verein haben hierfür ein Konzept gestaltet, um die unumgänglichen Hygienevorschriften garantieren und gewissenhaft umsetzen zu können. Dieses sieht neben der kontaktlosen Durchführung der jeweiligen Trainingseinheiten auch eine Sperrung unseres Clubheims vor. Die benötigten Abstände auf dem Spielfeld werden durch unsere geschulten Trainer sichergestellt. Auch das Führen einer Anwesenheitsliste ist verpflichtend, sodass im Fall der Fälle die Infektionsketten möglichst genau nachvollzogen werden können. Genauere Infos hierüber und eine Übersicht der dringend einzuhaltenden Regeln, erhaltet Ihr bei den Trainern.

Wir bitten Personen, die nicht unmittelbar an einem der Trainingseinheiten teilnehmen, unsere Sportanlage am Donrather Dreieck zu meiden.

Wie es im Wettbewerbsbetrieb weitergehen soll, kann zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht gesagt werden. Sobald es hier neue Infos gibt, werden wir Euch umgehend informieren.

Nur zusammen können wir dafür sorgen, dass weitere Lockerungen demnächst vorangetrieben werden. Deswegen gilt auch weiterhin: „Mit Abstand zusammenhalten“

Fußball-Verband Mittelrhein schlägt Saisonfortsetzung ab September vor

Der Fußball-Verband Mittelrhein hat seinen Vereinen vorgeschlagen, den Ligaspielbetrieb der aktuellen Spielzeit 2019/20 im Herbst 2020 fortzusetzen. Zu den Detailfragen finden Sie Informationen in den nachfolgenden FAQs.

FVM FAQs Saisonfortsetzung Stand 26.04.2020

Weitere Neuigkeiten zu diesem Themen finden Sie regelmäßig auf der Webseite des FVM.
https://fvm.de

Stellungnahme zum Thema „Corona Virus“

Liebe Seniorenspieler, liebe Nachwuchsspieler, liebe Eltern, liebe Trainer und Betreuer,


wir wollen keinesfalls im Verein in Panik verfallen, möchten aber mit der aktuellen Lage und der Thematik verantwortungsvoll, seriös und sensibel umgehen.


Selbstverständlich ist es Euch allen in der aktuellen Situation freigestellt am Trainings- und Spielbetrieb teilzunehmen. Wir sehen allerdings, so lange der Schulbetrieb in den jeweiligen Schulen in Lohmar nicht eingeschränkt stattfindet oder die Unternehmen nicht eingeschränkt arbeiten, keine erhöhte Ansteckungsgefahr durch die Teilnahme an den Trainingseinheiten und Spielen.


Wir sind im engen Austausch mit den Verbänden (FVM, Fußballkreis Sieg), um auf veränderte Situationen schnell reagieren und handeln zu können.


Sportliche Grüße
Der Hauptvorstand

Hallenturnier ein voller Erfolg

Mehr als 250 Kinder kickten am vergangenen Wochenende in der Jabachhalle. Karnevalistischer Besuch kam aus Birk. 

Das allerseits beliebte Hallenturnier der Jugendabteilung vom SVL zog am vergangenen Wochenende wieder viele Mannschaften und Besucher nach Lohmar. 

Am Samstag startete das Event mit den Bambinis. Vier Mannschaften spielten mit Hin- und Rückrunde um den begehrten Pokal. Sieger wurden die Jungs von Rot Weiß Hütte vor dem Wahlscheider SV. Der dritte Platz ging an die SVLer und der vierte an den TuS Birk. Bei der Siegerehrung bekamen die Kinder alle eine Medallie und noch etwas Stärkung von Haribo. 

Am Nachmittag folgte die F-Jugend. Hier kämpften sieben Mannschaften ums Treppchen. 

Der erste Platz erspielte sich die U9 von Union Rösrath vor dem Wahlscheider SV. Der dritte Platz ging an den 1.FC Spich. Die nachfolgenden Plazierungen belegten der SVLohmar U9, der FSV Neunkirchen-Seelscheid, SV Lohmar U8 und dem TuS Birk U8. Highlight des Tagen war der Besuch des Birker Prinzenpaares Hans II mit seiner Prinzessin Sarah I. Sie sorgte bei vielen Kindern für große Augen. 

Der Sonntag begann mit der E-Jugend. Viele spannende Spiele mit zahlreichen Toren begeisterten die Zuschauer. Der SSV Kaldauen konnte sich am Ende vor den Kickern von RW Hütte durchsetzen. Die Gastgeber vom SVL (U11) belegten den dritten Platz. Die weiteren Ränge belegten der 1.FC Spich, der SC Leverkusen, der FV Bad Honnef, die U10 vom SV Lohmar und der FC Adler Meindorf. Die Siegerehrung am Mittag wurde unter der Schirmherrschaft vom Landtagsabgeordneten der Grünen Horst Becker und der Ortsverbandsvorsitzenden der Grünen Claudia Wieja durchgeführt. Nach der Ansprache überreichte Becker dem Jugendleiter Fabian Schultes noch eine Spende für die gute Jugendarbeit. 

Der Nachmittag stand dann im Zeichen der D-Junioren. Auf den obersten Treppchen standen am Ende die Jungs von den Sportfreunden Troisdorf. Den zweiten Platz erspielte sich der 1.FC Niederkassel. Der dritte Platz ging an den Wahlscheider SV. Platz vier bis sechs belegten der SV Menden, der FSV Neunkirchen-Seelscheid und dem SV Lohmar. 

Unter den zahlreichen Zuschauern waren viele ehemalige Trainer und Funktionäre, der Hauptvorstand und einige Kicker von den Alten Herren. Peter Selbach, Vorsitzender vom Stadtmarketing und selber Mitglied der Jugendabteilung, stellte das Projekt “1000 Bäume“ für Lohmar vor. Das Turnier war ein voller Erfolg und die meisten Mannschaften haben sich jetzt schon für das kommende Jahr angemeldet.