IMG_9717

Testspiele ohne Niederlagen

Lohmar (SB) Die Seniorenmannschaften testeten weiter für die Rückrunde

Die erste Mannschaft des SV Lohmar reiste am vergangenen Sonntag in den Westerwald. Bei der SG Altenkirchen, die in der Rheinlandliga den achten Platz belegen, sollten weitere Feinheiten im Spiel verbessert werden. In einer ausgeglichenen Begegnung schlugen die SVLer den Gastgeber knapp mit 3:2. Die Lohmarer, die durch zahlreiche Krankheitsausfällen stark geschwächt in die Begegnung gingen, erkämpften sich mühselig diesen Testspielsieg. 

Im zweiten Testspiel der Woche trafen die Jungs von Thomas Gärtner auf die Zweitvertretung von Alemannia Aachen. Auch diese Begegnung  konnte siegreich mit 2:1 gestaltet werden. Die Tore für Lohmar erzielten die beiden Neuzugänge Daniel Wittenburg und Jeffrey Eshan.

Zweite und dritte Mannschaft mit Punkteteilung

Die zweite Mannschaft trat zum Auswärtsspiel beim SC 27 Bergisch Gladbach an. Das Spiel endete mit einem 2:2 Unentschieden. Die Vorbereitungen laufen bei der Reserve nach Plan. Die Rückrunde kann kommen.

Ähnlich sieht es bei der dritten Mannschaft aus. Im Heimspiel gegen den FC Hellas Leverkusen zeigten die Jungs von Sebastian Wendt eine gute Leistung. Mit einem gerechten 3:3 Unentschieden endete die Partie.

Die Seniorenmannschaften vom SV Lohmar sind weiter gut in der Vorbereitung unterwegs und alles läuft nach Plan.

Unbenannt-2

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Unbenannt-2

Einladung zur Jahreshauptversammlung
SV 1919 Lohmar e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

zu unserer ordentlichen Jahreshauptversammlung lade ich Euch herzlich ein.

Freitag, den 03. März 2017
um 19.00 Uhr 
in der Gaststätte „Zur alten Fähre“ 
Brückenstraße 18, 53797 Lohmar

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Jahresbericht des Vorsitzenden / Geschäftsführung
  3. Jahresbericht der Abteilungen
  4. Bericht der Kassenführung / Haushaltsplan
  5. Bericht der Kassenprüfung
  6. Wahl eines Versammlungsleiters
  7. Neuwahl des Vorstandes
  8. Erläuterung und Abstimmung zum Thema Ehrenamtspauschale
  9. Erläuterung und Abstimmung zur neuen Beitragsordnung bzw. Erhöhung
  10. Ehrungen
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Anträge müssen mindestens eine Woche vor dem Termin der Jahreshauptversammlung schriftlich bei dem 1.Vorsitzenden eingereicht werden.

Der Vorstand freut sich über zahlreiches Erscheinen der Vereinsmitglieder.

 

Mit sportlichem Gruß
Im Original gezeichnet


Manfred Schellberg
1.Vorsitzender

Dreigestirn

Menschenkicker-Turnier in der Lohmarer Jabachhalle

Lohmar (ED) Erstauflage um den SEKOTEC-Wanderpokal war ein tolles Event

Ein neues Kapitel in der Lohmarer Fußball-Geschichte wurde am vergangenen Samstag in der Jabachhalle aufgeschlagen. Zum ersten Mal organisierte der Jugendvorstand des SV Lohmar ein Menschenkicker-Turnier um den großen Wanderpokal der SEKOTEC-GmbH, die das Turnier sponsorte. Insgesamt 24 Teams von Nah und Fern hatten sich für das besondere Event angemeldet. Alle Mannschaften hatten sich speziell für dieses Spaßturnier eine kreative Teambezeichnung zugelegt und standen teilweise in lustigen Kostümen oder besonders gestalteten Trikots auf den beiden Courts in der Lohmarer Jabachhalle. In der Vorrunde wurde in vier Gruppen mit je sechs Teams im Modus jeder gegen jeden gespielt. Die Spielzeit betrug jeweils 10 Minuten und so kam es zu kuriosen Spielpaarungen wie „Dumm aber hässlich“ gegen „De Jefährlichen UPSer“ oder „Bad BerleBurger Bolz Bären“ gegen „TZ Jeppis“. Auch die Lohmarer „Grünen“ hatten ein Team am Start und viele Eltern von Jugendspielern des SV Lohmar machten als „Muddi`s der F1“ oder „E1-Girls“ bzw. „E1-Boys“ beim Menschenkicker-Turnier mit. Die zahlreichen Zuschauer konnten sich über ganz viele spektakuläre Tore in den Vorrundenspielen erfreuen. Außerdem zeigte die Firma SEKOTEC GmbH im Vorraum am eigenen Informationsstand einen Überblick über ihre Firmen-Angebote. Zudem wurden Teilnehmer und Zuschauer im Foyer der Jabachhalle durch den Jugendvorstand des SV Lohmar und zahlreiche Helfer mit Essen, Getränken und stimmungsvoller Musik versorgt.

Nach der torreichen Vorrunde ging es mit den Viertel- und Halbfinalspielen weiter. Zum Schluss dann das große Finale vor den zahlreichen begeisterten Zuschauern. Am Ende gewann das Team „FC Stangentanz 07“ den großen Wanderpokal der Firma SEKOTEC-GmbH vor der Mannschaft „Dümmer und Hässlicher“. Platz drei erreichte der „FC Körperkunst 1919“.

Absoluter Höhepunkt war der Besuch des Lohmarer Dreigestirns. Prinz, Jungfrau und Bauer ließen es sich nicht nehmen und stiegen samt närrischem Gefolge selber in einen Menschen-Kicker-Court zum Match.

Dann war Zeit für die große Siegerehrung. Jedes Teilnehmer-Team erhielt einen Pokal. Außerdem wurde auch das originellste Outfit mit einem besonderen Pokal gewürdigt. Diese Auszeichnung erhielten in diesem Jahr die „E 1 – Girls“. Aber nach der Siegerehrung war noch lange nicht Schluss. Im Foyer der Jabachhalle ging es mit der „After-Play-Party“ erst richtig los. Erst ganz spät am Abend verließen die Letzten, vielleicht auch mit etwas Muskelkater vom außergewöhnlichen Spaßturnier, die Jabachhalle.  Auf jeden Fall war es ein gelungenes Event des Lohmarer Jugendvorstands, bei dem alle Beteiligten viel Spaß hatten und sich bereits auf die Neuauflage 2018 freuen. DreigestirnMenschenkicker 1

D 1 SV Lohmar

Erfolgreiches Fußball-Wochenende

Lohmar (ED) Die SV Lohmar – Fußballjugend startet wieder mit tollen Ergebnissen

Egal ob draußen auf dem Kunstrasenplatz, oder in der Halle. Die Jugend des SV Lohmar ist zum Jahresbeginn gut drauf. Für die D 2 ging es schon wieder mit der Meisterschaft los. Im Heimspiel gegen die Gäste vom FC St. Augustin legte die Truppe von Trainergespann Sebastian Runge und Jürgen Hommer gleich einen blitzsauberen Start hin. Am Ende gab es einen famosen 8:1-Sieg. Auch bei der B-Jugend fielen zahlreiche Tore. Allerdings war das Auswärtsspiel bei JFC Mondorf-Rheidt in der Sonderliga wesentlich ausgeglichener. Von Beginn an verlief das Spiel zwischen beiden Mannschaften auf Augenhöhe. Zum Schluss hatten die Lohmarer Jungs von Trainer Neveo Marzoll mit 3:2 die Nase in Mondorf-Rheidt vorne. Vor allem Geburtstagskind Florian Mezini machte sich selbst und seiner Mannschaft mit einem Dreierpack das tollste Geschenk. Kurz vor Spielende musste allerdings auch noch der Lohmarer Torwart, Kris Geilenberg, sein ganzes Können zeigen und sicherte mit einer tollen Parade den Sieg. Damit startet die Lohmarer B-Jugend nach der Pause äußerst positiv in die Meisterschaftsrunde, festigt mit dem Auswärtssieg den zweiten Tabellenplatz in der Sonderliga und hat nur noch drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer TSV Wolsdorf. Am kommenden Samstag geht es im Heimspiel gegen den TuS Oberpleis. Anstoß ist um 15:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Donrather Dreieck. Einzig für die C-Jugend lief es im Heimspiel der Sonderliga gegen JFC Mondorf-Rheidt nicht ganz so gut. Mit 0:4 verlor das Team von Trainer Phillip Berg und hofft nun, ab dem nächsten Spiel endlich wieder in die Erfolgsspur zu kommen.

Anders als die D 2 waren die beiden anderen D-Jugend-Mannschaften vom SV Lohmar zeitgleich beim Turnier des TV Hoffnungsthal in der Dreifachhalle in Rösrath im Einsatz. Während die D 3 um die Trainer Heinrich Januschowski und Nils Herkenrath beim Tunier des jüngeren Jahrgangs den 8. Platz belegten, feuerten die D 1 – Jungs in der Nachbarhalle beim Turnier des älteren Jahrgangs ein wahres Feuerwerk ab. Das Team von Hermann Koch und Mike Baumgart war richtig gut drauf. Durch drei tolle Vorrundenspiele mit zahlreichen Toren qualifizierte sich die Truppe für das Finale um Platz 1. Das Spiel gegen das Team von Union Rösrath verlief sehr ausgeglichen. Trotz zweier Tore gab es nach regulärer Spielzeit noch keinen Sieger. Die Entscheidung musste im Siebenmeter-Schießen fallen und hier hatten die Rösrather das glücklichere Ende für sich. Als Belohnung für ihre tolle Leistung bekamen die Jungs der D 1 neue Spielbälle vom Turnierveranstalter überreicht. 

FINAL MK_klein

1. LOHMARER MENSCHENKICKER TURNIER

FINAL MK_klein24 SPITZEN TEAMS MIT SPITZEN SPORTLERN TREFFEN AM SAMSTAG BEIM 1. LOHMARER MENSCHENKICKER TURNIER UM DEN GROSSEN SEKOTEC WANDERPOKAL IN DER JABACHHALLE IN LOHMAR ab 12:00 UHR AUFEINANDER.

SEIEN SIE DABEI WENN DIE SPITZEN SPORTLER EINLAUFEN UND SICH SEELISCH & MORALISCH AUF IHREN EINSATZ VORBEREITEN…… DAS WARM LAUFEN AUCH WARM UP GENANNT KANN AB 11:15 UHR BEGINNEN !!!