Der SV Lohmar trauert

In tiefer Trauer
 
Liebe Vereinsmitglieder, mit Bedauern haben wir erfahren, dass unser langjähriges Mitglied Heinz Drack, besser bekannt als Kappe Hein, am Sonntag im Alter von 78 Jahren verstorben ist.

Hein war während seiner 36 jährigen Mitgliedschaft in vielen Funktionen für den Verein im tätig.

Wir sind überaus traurig über diese Nachricht und wünschen der Familie viel Kraft!

Eine gute Seele hat uns leider zu früh verlassen müssen.
 
SV Lohmar – Der Vorstand

Spannung pur in der Kreisliga A

Nach der ernüchternden Punktausbeute von 7 Punkten in der Hinrunde, hätte wohl auch der Künste Optimist nicht daran geglaubt, dass unsere 1. Seniorenmannschaft noch am letzten Spieltag die Möglichkeit hat, den Klassenerhalt in der KL A zu erreichen.

Durch eine grandiose Aufholjagd in der Rückrunde steht man vor dem letzten Saisonspiel auf dem 13. Tabellenplatz, der unter normalen Umständen bereits für den Ligaverbleib genügt hätte.

Aufgrund der Durchführungsbestimmungen des Kreises Sieg ergeben sich jetzt folgende Szenarien:

Szenario 1 – KL A

Bei einem Auswärtserfolg des SV Lohmar bei den Sportfreunden Troisdorf, und einer gleichzeitigen Niederlage von Umutspor Troisdorf beim 1. FC Spich II, wäre der Klassenerhalt gesichert.

Szenario 2 – BZL

Vor dem letzten Spieltag in der BZL 2 belegen 3 Vereine aus dem Kreis Sieg die direkten Abstiegsplätze. Sollte sich an dieser Konstellation nichts ändern, würde dies beuten, dass es in der KL A vier Absteiger gäbe.

Lediglich der SV Bergheim könnte sich mit einem Heimspielerfolg gegen den SV Vorgebirge, und einer gleichzeitigen Niederlage des SV Beuel 06 gegen Hertha Rheidt, retten.

Sollte der SV Bergheim den Klassenerhalt noch schaffen, und gleichzeitig der 1. FC Spich II den Aufstieg in die BZL gelingen, aufgrund der Quotientenregel durchaus möglich, würde dem SV Lohmar auch der 13. Tabellenplatz genügen.

Daher bitten wir alle Anhänger des SV Lohmar, unser Team am Pfingstmontag um 14:30 Uhr in Troisdorf – Kunstrasenplatz Carl Diem Stadion – zu unterstützen.

Bildquellen fupa.net/region/sieg