Der SV Lohmar kauft weiter im Ort

Viele Unternehmer und Freiberufler im Ort stehen, aufgrund der wichtigen und richtigen Maßnahmen der Landesregierung, vor einer großen finanziellen Herausforderung. Bitte zeigen Sie sich auch in dieser Zeit solidarisch. Es ist sicherlich sehr verlockend, die Zeit zu Hause zu nutzen, bei den großen Onlineanbietern einzukaufen. Der lokale Einzelhandel wird darunter allerdings sehr zu leiden haben. Schön wäre es, darauf zu warten, bis die Läden wieder geöffnet haben. Viele Einzelhändler bieten zurzeit ihre Beratung via Telefon oder E-mail an und liefern die Ware auch zu Ihnen nach Hause. Dieses Engagement verdient Ihre Unterstützung. Also, kaufen Sie weiter lokal!  Lohmarer halten zusammen!

Aktuelle Meldung zum Thema Corona-Virus

Liebe Fußballfreunde vom SV Lohmar,

auch wir wollen und müssen unseren Teil dazu beitragen, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Deshalb wird der SV Lohmar den Trainings- und Spielbetrieb vorläufig einstellen. Die Gesundheit unserer Mitglieder steht bei uns an oberste Stelle. Wir werden uns weiterhin mit den Verbänden austauschen und die Mitglieder über die sozialen Medien und der Webseite auf dem laufenden halten. Bei Fragen bitten wir um Kontaktaufnahme über unsere E-Mail Adresse svl1919@t-online.de .

Der Vorstand

Stellungnahme zum Thema „Corona Virus“

Liebe Seniorenspieler, liebe Nachwuchsspieler, liebe Eltern, liebe Trainer und Betreuer,


wir wollen keinesfalls im Verein in Panik verfallen, möchten aber mit der aktuellen Lage und der Thematik verantwortungsvoll, seriös und sensibel umgehen.


Selbstverständlich ist es Euch allen in der aktuellen Situation freigestellt am Trainings- und Spielbetrieb teilzunehmen. Wir sehen allerdings, so lange der Schulbetrieb in den jeweiligen Schulen in Lohmar nicht eingeschränkt stattfindet oder die Unternehmen nicht eingeschränkt arbeiten, keine erhöhte Ansteckungsgefahr durch die Teilnahme an den Trainingseinheiten und Spielen.


Wir sind im engen Austausch mit den Verbänden (FVM, Fußballkreis Sieg), um auf veränderte Situationen schnell reagieren und handeln zu können.


Sportliche Grüße
Der Hauptvorstand

Niederlage im Spitzenspiel

Die erste Mannschaft vom SV Lohmar startet mit einer Niederlage in die Rückrunde
Am vergangenen Sonntag unterlag die Truppe von Sven Bockrath Zuhause gegen die Sportfreunde Troisdorf mit 1:3. In einer ausgeglichenen Partie hatten die Gäste aus Troisdorf die besseren Torchancen und setzten sich am Ende verdient durch. Das einzige Tor für die Hausherren erzielte Jonas Timmer (56.).
Trotz der Niederlage geht die Mannschaft gut vorbereitet in die Rückrunde. Am kommenden Sonntag treffen die Jungs auf Tabellenschlusslicht ASV Sankt Augustin. Anstoß beim Auswärtsspiel ist um 15.15 Uhr.

Reserve mit Auftaktsieg
Die zweite Mannschaft konnte mit einem wichtigen Sieg in die Rückrunde starten. Mit einem klaren 3:0 Erfolg über die Zweitvertretung vom TuS Mondorf konnte der Abstand zu den Abstiegsplätzen gehalten werden. Die Tore für die SVLer erzielten Fulvio Vicente(47.), Leo De Sousa(61.) und Dutroith Dos Santos(88.). Am kommenden Sonntag fährt die Truppe zum Auswärtsspiel nach Siegburg. Gegen die zweite Mannschaft vom SSV soll direkt der nächste “Dreier“ eingefahren werden.
Beide Teams freuen sich wieder auf die große Unterstützung der Lohmarer Anhänger.