Kategorie: 2. Mannschaft

Niederlage im Spitzenspiel

Die erste Mannschaft vom SV Lohmar startet mit einer Niederlage in die Rückrunde
Am vergangenen Sonntag unterlag die Truppe von Sven Bockrath Zuhause gegen die Sportfreunde Troisdorf mit 1:3. In einer ausgeglichenen Partie hatten die Gäste aus Troisdorf die besseren Torchancen und setzten sich am Ende verdient durch. Das einzige Tor für die Hausherren erzielte Jonas Timmer (56.).
Trotz der Niederlage geht die Mannschaft gut vorbereitet in die Rückrunde. Am kommenden Sonntag treffen die Jungs auf Tabellenschlusslicht ASV Sankt Augustin. Anstoß beim Auswärtsspiel ist um 15.15 Uhr.

Reserve mit Auftaktsieg
Die zweite Mannschaft konnte mit einem wichtigen Sieg in die Rückrunde starten. Mit einem klaren 3:0 Erfolg über die Zweitvertretung vom TuS Mondorf konnte der Abstand zu den Abstiegsplätzen gehalten werden. Die Tore für die SVLer erzielten Fulvio Vicente(47.), Leo De Sousa(61.) und Dutroith Dos Santos(88.). Am kommenden Sonntag fährt die Truppe zum Auswärtsspiel nach Siegburg. Gegen die zweite Mannschaft vom SSV soll direkt der nächste “Dreier“ eingefahren werden.
Beide Teams freuen sich wieder auf die große Unterstützung der Lohmarer Anhänger.

Testspiele Frühjahr 2020

Nach der Hinrunde ist vor der Rückrunde …

Testspiele 1. Mannschaft

26.01.20 FSV Nk.-Seelscheid : SV Lohmar 15:15 Uhr FS
02.02.20 SV Lohmar : Fortuna Bonn 15:00 Uhr FS
09.02.20 SV Lohmar : SpV Flittard 15:15 Uhr FS
16.02.20 SV Lohmar : SV Heiligenhaus 15:15 Uhr FS
22.02.20 SV Lohmar : TuS Buisdorf 15:15 Uhr FS
01.03.20 SV Lohmar : SF Troisdorf 15:15 Uhr MS

Testspiele 2. Mannschaft

26.01.20 SV Lohmar 2 : TuS Oberlar 3 13:00 Uhr FS
02.02.20 SV Lohmar 2 : Oberkasseler FV 2 17:00 Uhr FS
09.02.20 SV Lohmar 2 : TuS Birk 2 13:00 Uhr FS
29.02.20 DJK Gummersbach:SV Lohmar 2 17:15 Uhr FS
01.03.20 SV Lohmar 2 : TuS Mondorf 2 13:00 Uhr MS


Erster Test bestanden

Die erste Mannschaft des SV Lohmar ist gut in die Vorbereitung gekommen.

Der erste richtige Test der SVLer ist gelungen. Die Truppe von Sven Bockrath besiegte Fortuna Bonn mit 2:1. Dabei fing die erste Halbzeit nicht besonders gut an. Die Gäste aus Bonn übernahmen von der ersten Minute an das Kommando und erarbeiteten sich die ersten Torchancen. Torhüter Thomas Schneider hatte alle Hände voll zu tun, um einen frühzeitigen Rückstand zu verhindern. Erst nach etwas 20 Minuten kamen auch die Lohmarer so langsam in die Gänge. Erste vereinzelte Chancen konnten nicht zum Abschluß gebracht werden. So blieb es zur Halbzeitpause auch beim 0:0.

Im zweiten Durchgang hatten die Gäste den besseren Start und gingen mit 0:1 in Führung. Dies sorgte bei den SVLern für die Initialzündung. Die Bockrath-Truppe drehte mächtig auf und zwang die Gäste in die eigene Hälfte. Durch Tore von Jonas Timmer und Jannik Derenbach wurde das Spiel innerhalb 20 Minuten gedreht. Am Ende hätte es auch noch höherausfallen können, die Tormöglichkeiten wurden aber nicht mehr genutzt. Trainer Bockrath zeigte nach dem ersten Härtetest zufrieden und bescheinigte seiner Truppe eine gute Einstellung in der zweiten Hälfte. 

Grippegeschwächte Reserve unterliegt 

Die zweite Mannschaft musste sich im Test gegen die Zweitvertretung vom Oberkasseler FV mit 4:7 geschlagen geben. Trotz einer guten ersten Halbzeit konnte die ersatzgeschwächte Truppe das Spiel nicht über die 90 Minuten gestalten. Trainer Pascale Spies zeigte sich trotz der Niederlage optimistisch. „Wir haben eine gute Truppe und werden eine gute Rückrunde spielen“ so der Trainer. 

Am kommenden Sonntag gehen die Testspiele weiter. Die Reserve trifft um 13.00 Uhr auf die zweite Mannschaft vom TuS Birk, die erste spielt um 15.00 Uhr gegen die SpVg. Köln-Flittard.