Kategorie: Jugend

Einladung zum Jugendtag

Einladung

Jugendtag 2019

am Freitag, 03. Mai 2019 um 19.00 Uhr

im Clubheim des SV Lohmar

Tagesordnung:

  1.    Begrüßung und Feststellung der Anzahl stimmberechtigter Mitglieder durch den Vorsitzenden des Vereinsjugendausschusses
  2.    Vorlage des Protokolls des letzten Jugendtages
  3.    Bericht des Vorsitzenden des Vereinsjugendausschusses
  4.    Bericht des Kassenwartes
  5.    Bericht der Kassenprüfer
  6.    Entlastung des Vereinsjugendausschusses
  7.    Wahl eines Versammlungsleiters
  8.    Wahl der Mitglieder des geschäftsführenden Vereinsjugendausschusses
  9.    Anträge 
  10.  Verschiedenes

Anträge müssen mind. eine Woche vor dem Termin des Vereinsjugendtages schriftlich bei dem Vorsitzenden des Vereinsjugendausschusses eingereicht werden.

Stimmberechtigt sind alle männlichen und weiblichen Mitglieder der Jugendabteilung die im gleichen Jahr das 14. Lebensjahr vollenden werden oder bereits haben. Außerdem Trainer und oder Betreuer einer Jugendmannschaft mit maximal zwei Stimmen pro Mannschaft.

Ebenso stimmberechtigt eine Elternvertretung der einzelnen Jugendmannschaften, bestehend aus bis zu 2 Personen, die vor Beginn des Jugendtages gegenüber dem Vereinsjugendausschuss benannt werden müssen.

Lohmar, 08.04.2019                                                  Der kom. Vereinsjugendausschuss

Die D1 vom SV Lohmar wurde komplett neu ausgestattet

Lohmar (ED) Recycling-Dienstleister REMONDIS, Zahnarzt Dr. Bucur, Haustechnik Konstantin Fabry und Autoglas Thomas Prüfer unterstützen das Fußball-Nachwuchsteam des Jahrgangs 2006

Bereits vor einiger Zeit bekamen die Jungkicker der D1 vom Jahrgang 2006 des SV Lohmar ihre neue Fußballausstattung zur Verfügung gestellt. Nun ist es endlich gelungen, die Sachen auch offiziell in Anwesenheit der großzügigen Sponsoren an die Kinder zu übergeben. Die Firma REMONDIS ist einer der weltweit größten Dienstleister für Recycling, Service und Wasser mit über 500 Standorten alleine in Deutschland. Dr. Catalin Bucur ist Zahnarzt mit eigener Praxis in Lohmar, Vater von einem Spieler des Teams und großer Fan der 2006er-Mannschaft. Außerdem sind Haustechnik Konstantin Fabry und Autoglas-Fachbetrieb Thomas Prüfer, beide aus Siegburg sehr eng mit dem 2006er-Team verbunden und immer wieder bereit, die Nachwuchstruppe zu unterstützen.  Dank dieser vier Sponsoren konnte das D1-Trainerteam, Dirk Assenmacher und Erik Dreilich, die neuen ERIMA-Trainingssachen (Trainingshosen, -hoodies und Regenjacken) über das Sporthaus Halpaus in Lohmar besorgen. Im Anschluss an das Heimspiel der D1 gegen den 1. FC Spich wurden die Neuanschaffungen nun auch endlich offiziell übergeben. Hierfür waren Herr Dirk Voigt von REMONDIS, Dr. Catalin Bucur und Konstantin Fabry eigens auf die Anlage des SV Lohmar am Donrather Dreieck gekommen. Thomas Prüfer war leider verhindert und konnte nicht persönlich dabei sein. Die Jungs der D1 waren total begeistert und bedankten sich ihrerseits, in Anwesenheit zahlreicher Eltern mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei den großzügigen Sponsoren.
Gleich nach den Fotos mit den Sponsoren ging es zum gemütlichen Teil des Tages über. Die aufregende Fußball-Saison 2018/19 in der Kreissonderliga ist bereits zu Ende und die Truppe vom Trainerteam Assenmacher/Dreilich erreichte trotz zahlreicher verletzungsbedingter Ausfälle über die gesamte Saison einen beachtlichen 6. Platz! Nach zwei Meistertiteln in den letzten beiden Jahren in der E- bzw. D-Jugend, war nun das zweite Jahr in der D-Jugend eine große Herausforderung. Der Start war alles andere als gut. Es setzte einige Niederlagen und die Truppe geriet in den Tabellenkeller. Ausfälle, Verletzungspech … keine gute Ausgangsbasis. Doch gerade in dieser Situation zeigte sich der tolle Zusammenhalt in der Mannschaft. Die Jungs drehten richtig auf, gewannen fünf Spiele in Folge und kletterten zwischenzeitlich auf den vierten Platz! ….

Nun geht es voller Tatendrang in die nächste Altersklasse. Bereits nach den Osterferien beginnt das nächste Abenteuer in der C-Jugend … ab da wird auf das gesamte Fußballfeld, die großen Tore und vor allem mit der neuen Trainingsausstattung gespielt.

Der Stadtsportbund ehrt die D1

Der Stadtsportbund Lohmar zeichnet wiederholt die Spieler der aktuellen D1 aus

Genau wie letztes Jahr wurden die gleichen Spieler der D1 als herausragende Sportler geehrt. Hierzu wurden alle Spieler der Mannschaft sowie deren Trainer Dirk Assenmacher und Erik Dreilich vom Stadtsportbund Lohmar als auch vom Bürgermeister Horst Krybus auf großer Bühne ausgezeichnet.

Wir gratulieren unseren starken Fußballern herzlich hierzu und wünschen weiterhin viel Erfolg in der hart umkämpften Sondergruppe. Die D1 befindet sich dort aktuell auf dem 4. Platz (von 9 Teilnehmern).

Fußballkindergarten

Neuer Trainer des Fußballkindergarten

Auch die Kleinsten erhalten bei uns bereits eine beste, kindgerechte Betreuung für eine fußballerische Ausbildung

Nachdem die bisherige Trainerin Kathrin Schellberg ihr Traineramt für die Allerkleinsten aufgrund von beruflicher Mehrbelastung schweren Herzens nicht mehr fortführen konnte, konnte der neue Trainer Carsten Becker zeitnah für diese vertrauensvolle Aufgabe gewonnen werden. Die ersten Trainingseinheiten wurden bereits erfolgreich absolviert und das Vertrauen zueinander wächst stetig weiter. Wir begrüßen Carsten Becker in unseren Reihen und wünschen ihm viel Freude mit unseren Minispielern.

Wir bedanken uns zudem bei Kathrin Schellberg für Ihren geleisteten, tollen Einsatz und freuen uns, dass Sie uns nachwievor als 2. Kassiererin erhalten bleibt.

4. Spieltag der Jugend

Der 4. Spieltag der Jugend

Fußball ist unser Leben – denn König Fußball regiert die Welt.

Unsere F1 holte vergangenen Mittwoch ihr Heimspiel gegen die F1 des SV Siegburg nach und lieferte sich einen ordentlich umkämpftes Spiel. Nur ganz, ganz knapp trennte man sich  voneinander.

Unsere F2 empfing die F1 von Hellas Troisdorf, welche verwundert schien gegen unsere ein Jahr jüngeren Spieler kämpfen zu müssen. Nach unserer verdienten, anfänglicher Führung ging das Spiel leider zugunsten des Gegners aus, welcher seine Freude über diesen Erfolg nicht verbergen konnte.

Unsere U10 bekam einen einfachen Sieg gegen die U10/ II der SF Troisdorf geschenkt. Wertung aufgrund von Nichtantreten des Gegners wegen einer leider erst sehr kurzfristig festgestellten Schulveranstaltung…

Unsere D1 musste gleich zweimal ran
Unsere wieder erstarkte D1 kämpfte etwas fern der Heimat voller Tatendrang gegen die D1 aus Seelscheid, jedoch schien hier eine kontinuierliche Offensiv- & Defensivarbeit des Gegners wenig Spielraum für Möglichkeiten zu lassen.  Nach vollen 60 Minuten Spielzeit trennte man sich mit 12:1

Letzten Dienstag gelang dann der D1 wieder ein Meisterstück beim Pokalspiel in und gegen die D1 aus Lülsdorf-Ranzel. Hier verabschiedeten unsere Sportler den Gegner mit einem 0:2 Sieg und bewerben sich somit weiter für die nächste K.O.-Runde.

Auch die D2 stellte sich zwei Herausforderungen
Für die D2 ging es zu Hause gegen die D1 aus Marienfeld. Ein bereits sehr kräftig und groß gewachsenener Jüngling verteidigte den Strafraum der Mareinfelder vehement und unerbittlich. Auch wenn dessen Aussehen auf einen älteren  Spielkameraden schließen ließe, so behaupten dessen in Deutschland nachträglich erworbenen Papiere eine passende Version. Das Spiel endete 0:11 (0:6).

Um diese Schmach wieder wett zu machen schlug unsere D2 am Montag freundschaftlich bei unseren Freunden aus Wahlscheid auf und trennte sich von deren D2 mit einem für beide Seiten verdienten 1:1.
Nächsten Freitag soll die Partie erneut ausgefochten werden.

Letztes Spiel des Tages: Unsere U15 gegen die U15 des  ASV Sankt Augustin
Man hatte sich viel vorgenommen um durch diesen Spieltag einen deutlichen weiteren Schritt an die Tabellenspitze zu unternehmen. Zwar stieg man auch letztendich um einen Platz auf Rang 3 auf – allerdings wurde fahrlässig eine 2:0 Führung zur Halbzeit mit einem Remie von 2:2 beendet. Der Erfolgskurs geht jedoch hoch entschlossen weiter!