Kategorie: Jugend

Fußball-Event mit 40 Jugend-Teams in der Jabachhalle war ein voller Erfolg


Lohmar (ED) Tolle und spannende Spiele beim Jugend-Fußball-Hallenturnier des SV Lohmar

Mit einem besonderen Event begann das Fußballjahr 2018 in Lohmar. Am ersten Januar-Wochenende trafen sich insgesamt 40 Teams aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kölner Raum und sogar darüber hinaus, um wieder um die großen Wanderpokale des SV Lohmar zu spielen. Der SVL-Jugendvorstand hatte sich bei der Organisation der diesjährigen Auflage einiges vorgenommen. Dank der guten Vorbereitung und der tollen Hilfe durch viele Eltern waren es auch in diesem Jahr wieder zwei tolle Turniertage für die Fußball-Jugend. In allen Altersklassen gingen jeweils 10 Teams in zwei Gruppen an den Start und spielten in der Vorrunde im Modus „jeder gegen jeden“ die beiden erstplazierten Teams aus. In der Finalrunde trafen dann zunächst die beiden Gruppenzweiten im Spiel um Platz 3 aufeinander. Danach spielten die beiden Gruppenersten im Endspiel um den großen Wanderpokal des SV Lohmar.
Den Auftakt am Samstag bildete das Turnier der F-Jugend. Nach tollen Vorrundenspielen und zahlreichen Toren standen sich im Spiel um Platz drei die Mannschaften von Rot-Weiß Hütte und dem TuS Winterscheid gegenüber. Nach regulärer Spielzeit war kein Sieger ermittelt. Daher musste ein 7-Meter-Schießen die Entscheidung bringen. Dabei hatte Rot-Weiß Hütte das notwendige Quentchen Glück und sicherte sich mit einem knappen 3:2-Erfolg den dritten Platz. Danach erlebten die zahlreichen Zuschauer in der Jabachhalle das erste Finale des Turniers. In einer tollen Begegnung besiegte die SpVg Porz die Mannschaft vom SC Holweide mit 3:1 und gewann vollkommen verdient den Wanderpokal des SV Lohmar. Am Samstag-Nachmittag stand das E-Jugend-Turnier auf dem Programm. Auch hier sahen die Zuschauer von der Tribüne in der Lohmarer Jabachhalle wieder tolle Spiele und zahlreiche Tore. Vier Teams der angetretenen 10 E-Jugend-Mannschaften setzten sich nach den Vorrundenspielen durch und zogen in die Finalrunde ein. Den dritten Platz sicherte sich mit einem knappen 1:0-Erfolg die E 2 vom TuS Vernich gegen die JSG Erft. Im Endspiel lautete die Spielpaarung FC Wegberg Beeck gegen VfB Hilden I. Ein klasse Finale, das die Kids vom FC Wegberg Beeck souverän mit 2:0 für sich entschieden und stolz den Siegerpokal entgegen nahmen.
Am Sonntag standen zunächst die Spiele der ganz kleinen Kicker auf dem Turnierprogramm. Die jüngsten Fußballer, die G-Junioren bzw Bambini, nutzten die Gelegenheit, vor den Zuschaueren in der Jabachhalle, ihr fußballerisches Können zu zeigen. Bereits in der Vorrunde entwickelten sich tolle Spiele. Spannend wurde es in der Finalrunde. Im kleinen Endspiel fiel die Entscheidung wieder im 7-Meter-Schießen. Hier hatten die Kinder vom SC Fortuna Köln mit 3:2 knapp die Nase gegen den TuS 05 Quettingen vorn und freuten sich über Platz 3. Im anschließenden Spiel um Platz eins und den SV Lohmar-Wanderpokal siegte das Team vom FC Pesch mit 1:0 gegen die Auswahl vom Wahlscheider SV. Den Abschluss des Turnier-Wochendes bildete der Wettbewerb der D-Junioren und das vor vollbesetzten Zuschauerrängen in der Jabachhalle. Wirklich tolle Rahmenbedingungen für alle D-Jugend-Kicker. Vom SV Lohmar gingen gleich drei Teams an den Start. Den dritten Platz sicherten sich hier die Sportfreunde Troisdorf mit einem 2:0-Erfolg über TuS Roland Bürig. Für das allerletzte Spiel der beiden Turniertage hatte sich dann endlich ein Team vom SV Lohmar qualifiziert. Zuvor hatten sich die Jugendmannschaften des Heimvereins von ihrer netten Seite gezeigt und den Kampf um die Wanderpokale den angereisten Gastmannschaften überlassen. Nun wollte es die D 1 aber besser machen und zeigte vor allem in der Anfangsphase des Endspiels gegen das Team vom FSV Neunkirchen-Seelscheid eine wirklich gute Leistung. Doch dann schwanden merklich die Kräfte. Das nutze die Mannschaft aus Neunkirchen-Seelscheid, siegte am Ende souverän mit 3:0 und freute sich über den schönen Siegerpokal. Auch wenn es in diesem Jahr nicht für einen Turniersieg reichte, war es für alle Spieler, Zuschauer und Organistoren einen Riesen-Spaß. Der Jugendleiter des SV Lohmar, Renè Geilenberg, dankte allen Teilnehmern für den tollen und fairen Turnierverlauf. Dank vieler helfenden Hände war es eine rundherum sehr gelungene Auftaktveranstaltung in das Fußballjahr 2018 des SV Lohmar.

 

Vereinsinternes Hallenturnier des SV Lohmar am 13.01.2018

Am Samstag den 13.01.2018 startet wieder das alljährliche vereinsinterne Hallenturnier des SV Lohmar. Ab 12:00 Uhr werden neben den Senioren Mannschaften auch Teams der A- Jugend und der alten Herren ihr Können unter Beweis stellen. Ganz besonders freuen wir uns auch wieder über die Zusage des All-Star Teams, welches letztes Jahr einen überragenden 2. Platz belegt hat. Zum ersten Mal dabei ist das Team des 1. Würfelclub Lohmar. Die Jungs haben angekündigt die Jabachhalle in einen Hexenkessel verwandeln zu wollen. Man darf gespannt sein. Organisiert wird das Turnier von der 2. Mannschaft des SV Lohmar, die ehrfahrungsgemäß ein breitgefächertes Spektrum an leckeren Speisen und Getränken auffahren wird…. also kommt vorbei!!!

Erstes Großereignis der SV Lohmar – Jugend in 2018

Lohmar (ED) Tradionelles Fußballturnier findet am 06./07.01.18 in der Jabachhalle statt

Gleich zu Beginn des Neuen Jahres veranstaltet der Jugendvorstand des SV Lohmar wieder sein traditionelles Jugendfußballturnier in der Lohmarer Jabachhalle. Insgesamt 40 (!) Jugendteams aus dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Kölner Raum werden an beiden Turniertagen an den Start gehen und um die großen Sieger-Wanderpokale spielen. Den Turnierauftakt am Samstag, 06.01.18, werden die F-Jugendlichen ab 09:30 Uhr machen. Am Nachmittag, ab 14:30 Uhr, spielen dann die E-Jugendlichen. Am Sonntag, 07.01.18, beginnen morgens um 09:30 Uhr die G-Junioren (sog. Bambini). Um 14:30 Uhr werden dann die D-Jugend-Teams ihren Sieger ausspielen. In jeder Alterklasse treten 10 Jugendmannschaften zunächst in zwei 5er-Gruppen im Modus „jeder gegen jeden“ an. Die beiden Gruppenzweiten spielen anschließend um Platz 3. Die beiden Gruppenersten spielen um den Turniersieg und den Wanderpokal des SV Lohmar. Beim letzten Turnier gelang zumindest der Lohmarer F-Jugend der Sieg in ihrer Altersklasse beim eigenen Hallenturnier. Der Jugendvorstand des SV Lohmar freut sich auf alle Gäste, tolle Spiele und viele Tore. Für das leibliche Wohl der Gäste wird im Foyer der Jabachhalle gesorgt.

B- und D2-Jugend bei der Sportlerehrung ausgezeichnet

Lohmar (ED) D-Jugend macht Blitzturnier zu Gunsten der Lohmarer Tafel

Besonderes Event für zwei Jugendmannschaften des SV Lohmar. Am 07.12.17 zeichnete Bürgermeister Horst Krybus im Bürgerzentrum Birk im Rahmen der Sportlerehrung 2017 auch die Teams der D 2 und der B-Jugend vom SV Lohmar aus. Unter den Augen des derzeitigen Jugendleiters René Geilenberg freuten sich die Jugendkicker riesig über diese besondere Auszeichnung. Und auch am Tag danach gab es ein weiteres besonderes Event der Fußballjugend. Die drei SVL-D-Jugend-Mannschaften hatten sich auf dem neuen Kunstrasenplatz am Donrather Dreick zu einem „Blitzturnier“ zu Gunsten der Lohmarer Tafel zusammengefunden. Als „Startgebühr“ brachte jeder Teilnehmer haltbare Lebensmittel zum Turnier mit. Da kamen einige Spenden zusammen, die in dieser Woche an die Lohmarer Tafel übergeben werden. Eine richtig tolle Aktion aller D-Jugendlichen des SV Lohmar. Standesgemäß gewann die D 1 das Turnier vor der D 2 und D 3. Das war an diesem Tag aber nur Nebensache. Die Kinder hatten trotz eisiger Temperaturen viel Spass und freuten sich, mit ihrem Beitrag etwas Gutes für die Lohmarer Tafel beitragen zu können.
Der eigentliche Samstag-Spieltag der Jugend wurde aufgrund der Wetterlage vom Fußball-Verband komplett abgesagt. Die Spiele werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.