Weiterer Testspielerfolg

Lohmar(SB) Die erste Mannschaft des SV Lohmar besiegte den TuS Plettenberg deutlich mit 4:0.Reserve mit derber Niederlage

Am vergangenen Sonntag konnte die Landesligamannschaft einen weiteren Testspielerfolg einfahren. Gegen den Bezirksligisten aus Plettenberg konnten sich die SVLer am Ende klar durchsetzen.
Wie in den vergangenen Partien schickte Trainer Thomas Gärtner viele Spieler ins Rennen und ergänzte die Mannschaft mit Talenten aus der A-Jugend. Im ersten Durchgang verlief das Spiel noch auf Augenhöhe. In der zweiten Halbzeit zeigte sich dann doch die Feldüberlegenheit der SVLer. Stürmer Jeff Eshun traf doppelt und zeigt sich damit in guter Form für die Rückrunde. Die weiteren Treffer erzielten Fabrice Hupfeld und Alessandro Petrobelli. Am kommenden Sonntag begrüßt der SVL den 1.FC Spich. Das wird ein richtiger Härtetest. Anstoß der Partie ist um 15.15 Uhr am Donrather Dreieck.

Reserve mit Niederlage, dritte Mannschaft mit Kantersieg.

Die zweite Mannschaft ist aufgrund von vielen Ausfällen unter die Räder gekommen. Gegen die erste Mannschaft vom TSV Wolsdorf setzte es ein 0:6. Die Truppe von Serge Omathuku befindet sich gerade im Konditionstraining und die Beine waren dementsprechend zu schwer. Am nächsten Sonntag testet die Truppe beim TuS Immekeppel. Das Auswärtsspiel beginnt um 15.15 Uhr.
Die dritte Mannschaft zeigt sich wieder in guter Frühform. Gegen den TuS Elsenroth II fuhren die Jungs um Sebastian Wendt ein klares 6:1 ein. Dabei zeigten die SVLer eine gute Leistung und unterstreichen weiter ihr Ambitionen in der Kreisliga C. So kann es weitergehen.