B- und D2-Jugend bei der Sportlerehrung ausgezeichnet

Lohmar (ED) D-Jugend macht Blitzturnier zu Gunsten der Lohmarer Tafel

Besonderes Event für zwei Jugendmannschaften des SV Lohmar. Am 07.12.17 zeichnete Bürgermeister Horst Krybus im Bürgerzentrum Birk im Rahmen der Sportlerehrung 2017 auch die Teams der D 2 und der B-Jugend vom SV Lohmar aus. Unter den Augen des derzeitigen Jugendleiters René Geilenberg freuten sich die Jugendkicker riesig über diese besondere Auszeichnung. Und auch am Tag danach gab es ein weiteres besonderes Event der Fußballjugend. Die drei SVL-D-Jugend-Mannschaften hatten sich auf dem neuen Kunstrasenplatz am Donrather Dreick zu einem „Blitzturnier“ zu Gunsten der Lohmarer Tafel zusammengefunden. Als „Startgebühr“ brachte jeder Teilnehmer haltbare Lebensmittel zum Turnier mit. Da kamen einige Spenden zusammen, die in dieser Woche an die Lohmarer Tafel übergeben werden. Eine richtig tolle Aktion aller D-Jugendlichen des SV Lohmar. Standesgemäß gewann die D 1 das Turnier vor der D 2 und D 3. Das war an diesem Tag aber nur Nebensache. Die Kinder hatten trotz eisiger Temperaturen viel Spass und freuten sich, mit ihrem Beitrag etwas Gutes für die Lohmarer Tafel beitragen zu können.
Der eigentliche Samstag-Spieltag der Jugend wurde aufgrund der Wetterlage vom Fußball-Verband komplett abgesagt. Die Spiele werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.